News Presse

YONEX German Junior 2020 – Tag 2

Wieder war es 9:00 Uhr als die ersten Federbälle durch das Sportforum Berlin flogen, die erste Runde im Mixed stand auf dem Plan.  Ein buntgemischtes sowie hochklassiges Teilnehmerfeld, das Größte neben Damen- und Herreneinzel. Genau mit diesen Konkurrenzen ging es im weiteren Verlauf weiter. Beschlossen wurde der zweite Turniertag mit den Spielen in den Doppelkonkurrenzen, sodass alle Disziplinen an diesem Tag im Sportforum bestaunt werden konnten.

Wie schon am Vortag blieben die ganz großen Überraschungen aus, zudem konnten auch wieder zahlreiche Deutsche einen Erfolg für sich verbuchen. Jedoch deutete sich bereits bei den Damen eine asiatische Dominanz an, die es aus europäischer Sicht gilt, einzudämmen oder zumindest den Anschluss nicht zu verlieren.

So oder so ähnlich könnte auch das Motto für morgen lauten, wenn es so langsam ans Eingemachte geht. Am mutmaßlich längsten Turniertag, Beginn 9:00 Uhr, Ende gegen 22:00 Uhr, trennt sich die Spreu vom Weizen und die Viertelfinalisten, bis auf Mixed, werden in zwei weiteren Spielrunden ermittelt.

Wer es nicht in die Hallen schaffen sollten, kommt jetzt auch auf Youtube in den Genuss der YONEX German Junior 2020, denn seit heute läuft der Livestream nicht nur über Sportdeutshland.tv sondern auch über den beliebten Videodienst.

 

Marcus Köster